Zurück ins Paradies

392

Es ist wieder so weit. Zwar bin ich erst seit vier Wochen wieder in der Schule und lerne fleißig, doch trotzdem geht das Reisen weiter. Zumindest bald; Wir machen eine Studienfahrt. Und diese Studienfahrt geht an den für mich schönsten Ort der Welt (abgesehen von Greifswald natürlich): la Côte d’Azur! Weiterlesen

Zwischen neuem und altem Leben

Nun bin ich also offiziell nach Rostock umgezogen. Ich bin zwar noch Zuhause gemeldet, aber verlege mein Leben so langsam in die große Stadt. Warum nenne ich Greifswald also immer noch mein Zuhause? Zuhause ist eben, wo mein Herz ist. Und das ist bisher noch nicht umgezogen. Weiterlesen

Ein bisschen mehr offline, bitte!

Was für ein Sommer. Wie erwartet habe ich beim Warten auf den erneuten Schulanfang (heute in einem Monat) nicht viel bis überhaupt nichts zu tun und deshalb seltsam viel Langeweile. Dabei komme ich ab und an auf gute Ideen, wie die des vorangegangenen Eintrags, rühre aber sonst kaum einen Finger. (Was bei den gegenwärtigen Temperaturen durchaus zu empfehlen ist.) Was ich aber trotzdem und meines Geschmacks nach zu oft tue: Online sein. Weiterlesen