Und überall her…

Zitat

Und überall herrscht eine unanständige Hast, wie als ob etwas versäumt wäre, wenn der junge Mann mit 23 Jahren noch nicht „fertig“ ist, noch nicht Antwort weiß auf die „Hauptfrage“: welchen Beruf? – Eine höhere Art Mensch, mit Verlaub gesagt, liebt nicht „Berufe“, genau deshalb, weil sie sich berufen weiß. […] Sie hat Zeit, sie nimmt sich Zeit, sie denkt gar nicht daran, „fertig“ zu werden – mit dreißig Jahren ist man, im Sinne hoher Kultur, ein Anfänger, ein Kind. – Unsre überfüllten Gymnasien, unsre überhäuften, stupid gemachten Gymnasiallehrer sind ein Skandal: um diese Zustände in Schutz zu nehmen […] dazu hat man vielleicht Ursachen – Gründe dafür gibt es nicht.

Friedrich Nietzsche – Ein paar Wahrheiten über die Deutschen

Werbeanzeigen

Rezension: „Kabelsalat“ von Andrew Blum

Ich möchte heute eine kleine Rezension zum Buch „Kabelsalat – Wie ich einem kaputten Kabel folgte und das Innere des Internets entdeckte“ von Andrew Blum schreiben. Die deutsche Ausgabe erschien 2012 im Knaus Verlag. Das spielerisch gestaltete Cover und der ungewohnte Untertitel stellen dem Leser zuerst die Frage, was wohl der Inhalt dieses Buches sein könnte. Hier kommt er: Weiterlesen

Rezension: Meine spirituelle Autobiographie vom Dalai Lama

Wie euch sicher aufgefallen ist, habe ich gerade „My Spiritual Journey“ oder auf Deutsch: „Meine spirituelle Autobiographie“ gelesen. Das Buch schrieb der Dalai Lama höchst selbst zusammen mit seiner Dolmetscherin Sofia Stril-Rever. Ich habe es jetzt beendet und möchte eine kleine Rezension darüber schreiben. Weiterlesen

Bild

Das ist es, was ich am Lesen mag. Ein kleines Detail zieht Ihre Aufmerksamkeit auf sich und führt sie zu einem anderen Buch, wo sie eine kleine Passage finden, die sie zu einem dritten Buch leitet. Das funktioniert in geometrischer Abfolge, bis ins Unendliche, und das ist das pure Vergnügen.- Mary Ann Shaffer (US-amerikanisches Buchändlerin und Autorin)

Das ist es, was ich am Lesen mag. Ein kleines Detail zieht Ihre Aufmerksamkeit auf sich und führt sie zu einem anderen Buch, wo sie eine kleine Passage finden, die sie zu einem dritten Buch leitet. Das funktioniert in geometrischer Abfolge, bis ins Unendliche, und das ist das pure Vergnügen.
– Mary Ann Shaffer (US-amerikanisches Buchändlerin und Autorin)