Tag der Entscheidung – Morgen wählen gehen!

Morgen ist also der große Tag. Die Entscheidung über das kleinere Übel der Zukunft steht an. Und ganz Deutschland geht wählen. Oder, nicht ganz Deutschland. Ich habe mich schon zuvor gefragt, warum laut dieser Statistik die Wahlbeteiligung in den Ost-Bundesländern noch immer geringer ausfällt. Eine mögliche Antwort habe ich heute erhalten. Weiterlesen

Advertisements

Bundestagswahl 2013 – Wir sind das Volk!

In ungefähr fünf Wochen geht es wieder los, das Freudenfest der Demokratie: Bundestagswahlen. Wer steht zur Wahl? Not oder Elend. Wer geht zur Wahl? Wahrscheinlich nicht viele. Ein Aufruf zum Wählen des geringsten Übels. Weiterlesen

Von der Kunst des Akzeptierens

Gestern wurde mir auf Facebook dieses Video zuteil. Es ist sicher lustig gemeint, aber vor allem jetzt nach meinen Erfahrungen in Kanada fangen solche Dinge ernsthaft an, mich zu nerven. So sehr Leute Spaß daran zu haben scheinen; Klingen wir denn ernsthaft alle wie Oberkommandanten? (Von den Lederhosen im Video mal ganz zu schweigen…) Weiterlesen

Wenn ich König von Deutschland wäre: Außenpolitik Teil 1

Hiermit komme ich wieder zu einem Beitrag meiner Reihe „Wenn ich König von Deutschland wäre“. Mir geht es dieses Mal um Außenpolitik. Wie sollte man sich am besten gegenüber anderen Staaten verhalten? Ist die amerikanisch-imperialistische Schiene die beste, oder die neutrale schweizerische? Wie steht es mit Bündnissen und Handel? Meine Gedanken dazu folgen jetzt. Weiterlesen

Wenn ich König von Deutschland wäre: Bildung Teil 2

Herzlich willkommen im zweiten Teil meiner kleinen Bildungsreise! Teil 1 ist hier zu finden.

Was also beinhaltet meine Idee konkret? Wir erinnern uns: Inspiration anstatt Trichtermethode. Die Jugend interessiert sich selten für das, was ihr in der Schule gelehrt wird. Meiner Ansicht nach ist es keineswegs die Schuld der Jugendlichen. Die Lehrkonzepte vereinfachen sich zunehmend auf abschreiben und kopieren, büffeln, Prüfung schreiben, nächstes Thema. Das ist weder sinnvoll noch effizient! Des weiteren wird vieles gelehrt, ohne das den Schülern beigebracht wird, zu welchem Zweck. Kann man es da jemandem verübeln, dass er unaufmerksam ist? Weiterlesen