Wenn ich König von Deutschland wäre: Außenpolitik Teil 2

Willkommen zu Teil 2 meines Beitrags über Außenpolitik. Teil 1 gibt es hier. Wie versprochen geht es dieses Mal um internationale Bündnisse und Handel. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Wenn ich König von Deutschland wäre: Außenpolitik Teil 1

Hiermit komme ich wieder zu einem Beitrag meiner Reihe „Wenn ich König von Deutschland wäre“. Mir geht es dieses Mal um Außenpolitik. Wie sollte man sich am besten gegenüber anderen Staaten verhalten? Ist die amerikanisch-imperialistische Schiene die beste, oder die neutrale schweizerische? Wie steht es mit Bündnissen und Handel? Meine Gedanken dazu folgen jetzt. Weiterlesen

Sonntagsumfrage: Sind die Spanier tatsächlich selbst schuld an der Krise ihres Landes? Weiterlesen auf Nachdenk-Blog | Sonntagsumfrage: Sind die Spanier tatsächlich selbst schuld an der Krise ihres Landes?

Ich möchte gern etwas mehr Aktivität seitens der Leser auf mein Blog bringen und daher werde ich ab jetzt jeden Sonntag eine kleine Umfrage machen, die ihr mit eurem Senf dekorieren dürft.

——-

Das erste Thema, das ich mir ausgesucht habe, ist die spanische Krise. Ich möchte daher zuerst dieses Video empfehlen. Nach Ansicht der spanischen Bevölkerung sind es die Banken – sowohl deutsche als auch spanische -, die für die Krise verantwortlich sind und der ESM sei Erpressung anstatt Hilfe. Laut unserer Regierung sieht das natürlich umgekehrt aus.

Ich enthalte mich an dieser Stelle jeden Kommentars und stelle die Frage euch emsigen Lesern: Sind die Spanier tatsächlich selbst schuld an der Krise ihres Landes?

Regierung gegen das Volk

Wenn man mich fragte, wie ich die politische Landschaft des Westens beschreiben würde, fiele mir zur Zeit nur eines ein: Es ist eine Demokratie auf dem Weg zum Scheiterhaufen. Und das liegt meiner Ansicht nach noch nicht einmal an der Finanz-Schulden-Wirtschafts-Lebenskrise, in der sich die Regierungen befinden. Es sind die Absichten der Regierungen. Weiterlesen