Wenn ich König von Deutschland wäre: Gerechte Entlohnung

Jetzt kurz vor der Bundestagswahl werden so einige Themen wieder aufgewärmt, wie zum Beispiel der Mindestlohn. Ein schönes Konzept ist es, und vor allem ein nötiges. Ich habe anstatt dessen aber eine andere Idee, die an beiden Enden ansetzt: Mehr für die kleinen Leute und weniger für die großen. Weiterlesen

Link

Wenn ich König von Deutschland wäre: Demokratische Entscheidungsfindung

nachdenkblog:

Ich hatte gerade eine Idee. Ich habe mich vorhin gefragt, wie man politische Entscheidungen dort fällen kann, wo sie gefällt werden sollten. Der Gedanke dahinter war, dass viele politische Entscheidungen heutzutage trotz weiterhin stabiler politischer Systeme an anderen Orten getroffen werden. Lobbyismus ist ein Beispiel; Wenn der Staat Geld braucht, entscheidet er nicht mehr unabhängig. Nun ist mir ein Einfall für eine grundsätzlich demokratische Entscheidungsplattform gekommen:

Weiterlesen

Die Piraten scheinen meine Gedanken zu lesen. Nachdem lokal in Wiesbaden getestet, wurde nun mit openantrag.de eine bundesweite Plattform zum Einreichen von Anträgen erstellt. Die Piraten zeigen mit diesem Schritt als wohl erste Partei Einfallsreichtum für die zukünftige Gestaltung der Demokratie in Deutschland. Leider handelt es sich hier mehr um einen Briefkasten als ein Forum, aber ein Anfang ist es allemal. Hut ab!

Wenn ich König von Deutschland wäre: Außenpolitik Teil 1

Hiermit komme ich wieder zu einem Beitrag meiner Reihe „Wenn ich König von Deutschland wäre“. Mir geht es dieses Mal um Außenpolitik. Wie sollte man sich am besten gegenüber anderen Staaten verhalten? Ist die amerikanisch-imperialistische Schiene die beste, oder die neutrale schweizerische? Wie steht es mit Bündnissen und Handel? Meine Gedanken dazu folgen jetzt. Weiterlesen