Wertschätzung.

Hier bin ich also, zurück in der Heimat. Nach zehn Stunden Flug und siebeneinhalb Stunden purem Vergnügen mit der Deutschen Bahn war ich wieder in der abgelegenen Heimat, Greifswald. Regen begrüßte mich, die Sonne hingegen hat sich ein paar Tage Zeit gelassen. Und sonst so? Hier ist alles wie immer, als wäre die Zeit stehen geblieben. Fast. Weiterlesen

Advertisements

Zitat

Everyone thinks of changing the world, but no one thinks of changing himself.

Leo Tolstoy

Zwischen brauchen und wollen

Während meiner Zeit hier in Kanada habe ich oft gelernt, zwischen brauchen und wollen zu unterscheiden. Oft wollte ich mir gern etwas kaufen und habe letztendlich widerstanden, manchmal hingegen nicht. Und oft, wenn ich irgendwo im Nirgendwo unterwegs war, ist mir wiederum aufgefallen, dass ich all den Kram, den ich in den Städten kaufen könnte, ganz und gar nicht brauche. Weiterlesen

Das echte Leben

Eine Reise durch ein anderes Land ist schon etwas verschieden vom täglichen Leben der meisten Menschen. Auch ein Reisender kann es bequem haben in Herbergen oder Mietwagen. Er kann auch recht spartanisch leben und eher zelten und per Anhalter fahren. Ich habe einen ganzen Monat lang nicht für eine einzige Nacht bezahlt und dabei haben mir Freunde, Couchsurfing und mein Zelt geholfen. So riskant und spontan diese Lebensweise auch sein mag, sie hat mir eines beigebracht: Das ist das Leben. Weiterlesen

“Daher müssen w…

Zitat

“Daher müssen wir alles daran setzen, dass die biologische Vielfalt erhalten bleibt. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir einen Großteil der Flora und Fauna noch gar nicht näher erforscht haben. Welche Heilwirkungen einige Pflanzen haben können, wissen wir gar nicht oder nicht mehr. Es scheint, der Mensch will lieber auf den Mars, als dass er seinen eigenen Planeten kennenlernen möchte”, stellte der Minister fest.

Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Nachdenk-Märchen: Von einem Seefahrer

Es war einmal ein junger Seefahrer, der der Mannschaft einer kleinen Handelsflotte zur Hand ging. Er und die gesamte Mannschaft waren in einem armen Land geboren und konnten sich glücklich schätzen, dem Kapitän ihres Schiffes und dem Admiral ihrer Flotte von Nutzen zu sein. Die Arbeit war hart und ermüdend, doch gab sie Heuer und Brot. Weiterlesen