Zukunft gestalten

Ich habe eine Idee. Vor ein paar Tagen war ich am Strand im wunderschönen Seebad Lubmin und habe die Wolkendecke beobachtet, die dort am Horizont vor sich hin kulminierte. Ein paar Lichtstrahlen der untergehenden Sonne brachen durch und, wie üblich, ergab das ein geradezu zauberhaftes Motiv. Und als ich so entspannt dahintrieb und das Ganze betrachtete, brachen auch ein paar Sonnenstrahlen durch meine Schädeldecke – um es metaphorisch auszudrücken. Ich habe nun eine Idee, was ich beruflich machen könnte. Weiterlesen

Advertisements

Weniger ist mehr

Wenn man wie ich auf Reisen ist, packt man im besten Fall so wenig wie möglich ein. Die guten Sachen, die Kosmetika und die teure Elektronik machen sich am besten zu Hause, aber nicht in einem Rucksack. Das muss man auch erst einmal lernen; Als ich Vancouver verlassen habe, habe ich mich erst einmal von einer Menge Kleidung getrennt. Und auf meinem Weg durch Kanada habe ich mehrfach noch mehr Kleidung, viel Papier und anderes weggeworfen. Ich muss sagen: Es tut gut! Weiterlesen

Link

Weniger ist mehr: We the Tiny House People

Ich habe mir gerade diese Dokumentation über Menschen mit sehr kleinen Häusern angesehen und bin beeindruckt! Davon abgesehen, dass ich mich selbst für Architektur interessiere, war es auch sehr witzig einerseits, weil all diese Menschen auf so wenig Raum so gut leben konnten und beeindruckend andererseits, weil sie sich alle als glücklicher als vorher einschätzten. Für die meisten aber erscheint so etwas aber unvorstellbar.
Weiterlesen